Viewing: Februar, 2014

Feb 24

Februar 24, 2014

Der Dreimonatsmann

Der Dreimonatsmann ist immer auf der Flucht, vor dem vierten Monat einer Beziehung, der ihm, so befürchtet er, die Luft zum Atmen nehmen könnte. Um sicher zu gehen, wartet er manchmal gar nicht bis zum dritten Monat, sondern leitet seine Exit Strategie auch in Einzelfällen schon früher ein. Selbstverständlich gibt es auch Dreimonatsfrauen – ich war auch schon Eine von Denen. Die Dreimonatsfrau unterscheidet sich kaum vom Dreimonatsmann. Beiden ist gemein, dass sie Partner wählen, die mit dem Ablauf der…

Posted in Artikel | By

Feb 24

Februar 24, 2014

Namaste! Oder „Tach auch“

Übersetzung: Das Göttliche in mir, ehrt das Göttliche in Dir. Laut Deepak Chopra macht dieser Gruß die folgende Aussage: „Ich ehre in dir den göttlichen Geist, den ich auch in mir selbst ehre – und ich weiß, dass wir somit eins sind.“ Das Göttliche in mir und das Göttliche in Dir? Also ich sage immer nur Hallo oder Guten Tag und grüße nichts, was ich nicht sehen kann und was sich vielleicht noch auf irgendeiner anderen Ebene in mir oder…

Posted in Artikel | By

Feb 24

Februar 24, 2014

Zwei Mal

Zweimal dem selben Menschen vertrauen Zweimal den gleichen Fehler begehen? Zweimal verzeihen Zweimal verfluchen Zweimal ein Herz öffnen Zweimal es wieder verschließen

Posted in Gedichte | By

Feb 24

Februar 24, 2014

Das Ziel

Das Ziel! Am Ende wird alles gut, wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende!

Posted in Gedichte | By

Feb 21

Februar 21, 2014

Alle haben ‘nen Job, ich hab Langeweile! Keiner hat mehr Bock auf Kiffen, Saufen, Feiern (Marteria, Kids)

Wer den Song nicht kennt – muss ihn sich (leider) erst anhören… Ich bin 36 Jahre alt, gekifft habe ich nie wirklich erfolgreich, aber mit Trinken und Feiern kenne ich mich ganz gut aus. Ich habe ehrgeizige und erfolgreiche Freunde und habe auch selbst Einiges erreicht in den letzten Jahren.

Posted in Artikel | By