talk about!

„Die Dialektik ist die Ausbildung des Widerspruchsgeistes, welcher dem Menschen gegeben, damit er den Unterschied der Dinge erkennen lerne.“
Johann Wolfgang von Goethe

Reden ist nicht dafür da, die Neugier Anderer zu befriedigen, aber es hilft uns zu Denken.
Und Denken, da dürfte kein Zweifel bestehen, hilft uns zu Leben.

Das ist talkabout!
Die kritische und kontroverse Auseinandersetzung mit Themen unserer Zeit und unserer Generation.

Wir wollen reden, um zu verstehen.
Wir wollen uns über Themen streiten, um unseren Horizont zu erweitern.
Wir wollen kritisch sein und nicht in der Masse mit schwimmen.
Wir wollen uns aus der Lethargie der Ja-Sager und Alles-Glauber befreien.
Wir wollen provozieren & polarisieren, statt im Konformismus unterzugehen.
Wir wollen Andere dazu anregen mutig zu sein, sich auszuprobieren, Meinungen auszuprobieren und so ihren Weg zu finden.
Wir glauben, dass man über alles reden kann und muss. Es gibt nie die EINE Meinung, aber es gibt die eine Meinung eines jeden Individuums.

Also lasst uns reden!

talkabout! will sich auch im dialektischen Sinne Themen nähern, so dass es immerwieder vorkommen kann, dass wir einen Standpunkt vertreten, der nicht zwangsläufig unsere persönliche Meinung ist.
Wir bitten Euch das im Kommentieren immer zu beachten. Die These eines Autors mag Euch vielleicht nicht gefallen, dann argumentiert gegen diese These, aber nicht gegen den Autor, denn er ist nur derjenige, der einer bestimmten These Ausdruck verleit, um sie in die Diskussion zu bringen.